Wie du durch Power Yoga abnehmen kannst

Autor

Jenny Tröger

Yoga, 11. Mai 2021

Hallöchen, ich bin Jenny und 26 junge Jahre. Das Schreiben war schon immer eine Leidenschaft von mi...
Erfahre mehr

Abnehmen-Tipps Fitness-Trends

Wie du durch Power Yoga abnehmen kannst

Beim Yoga geht es ja bekanntlich darum, Körper und Geist wieder in Einklang zu bringen. Es ist weniger ein Sportprogramm und viel mehr ein spiritueller Führer. STOP! Niiicht beim Power Yoga – wie der Name schon verrät!

Was ist Power Yoga?

Beim Power Yoga liegt der Fokus primär auf schweißtreibenden Übungsreihen, die unsere Muskulatur kräftig beanspruchen. Gerade Anfänger, aber auch Fortgeschrittene sollten sich also auf den Muskelkater am nächsten Tag freuen.

Yoga-Übungskatalog mit 70 Asanas

Yoga Übungen im Katalog - 72 Asanas
Lade  dir jetzt kostenlos unseren Übungskatalog herunter und erhalte eine Übersicht von 70 Asanas inklusive Bildern, Ausführungstipps und Infos zu den Wirkungen der Übungen. Die perfekte Inspiration für deine nächste Yoga-Praxis.

Hiermit willigst du ein, dass du in Zukunft über Neuigkeiten informiert werden darfst. Widerruf ist jederzeit möglich. Datenschutzbestimmungen

Das Training ist dabei sehr individuell, denn jeder entscheidet selbst über Tempo und Intensität der Asanas. Der Yogalehrer beaufsichtigt natürlich das Ganze, lässt aber jeden bewusst an seine Grenzen gehen. Denn darum geht es im Power Yoga – an die eigenen Grenzen gehen, aber ganz bewusst!

Was bringt Power Yoga?

Power Yoga ist auch super für Menschen geeignet, die dem ganzen spirituellen Drumherum (noch) nicht wirklich viel abgewinnen können. 

Körperlich geht es nämlich darum, sich ordentlich auszupowern!

  • Durch schnelle Wiederholungen sowie dem Halten der verschiedenen Asanas, wird sowohl die Ausdauer als auch die Muskulatur gestärkt. Auch Streck- sowie Dehnübungen werden beim Power Yoga eingebaut, sodass der Körper beweglicher wird und man dadurch Verspannungen und Blockaden löst.
  • Das Herz-Kreislauf-System kommt in Schwung. Dadurch gelangt mehr Sauerstoff zu unseren Zellen und wir fühlen uns energiegeladener. 
Beim Power Yoga geht es um schnelle Wiederholungen aber auch um das Halten von anstrengenderen Asanas. So wird aus der Yogastunde schnell ein richtiges Workout.
  • Unsere Schweißproduktion wird mal wieder so richtig angeregt – das ist gut für unsere Haut und trägt zur natürlichen Entgiftung unseres Körpers bei.
  • Power Yoga bedeutet aber auch Training für den Geist – denn du trainierst damit deine innere Kraft! Motivation, Disziplin und Durchhaltevermögen sind Werte, die sich auch nach der Yogastunde aufs Leben übertragen lassen.
  • Durch den Fluss von Bewegung und Atmung wird dein Fokus weg von der äußeren, oft stressigen Welt und hin zu deinem inneren, friedlichen Ich gerichtet.
  • Power Yoga wird dir dabei helfen, ein besseres Verständnis für dich und deinen Körper zu entwickeln.

Power Yoga zum Abnehmen?

Wir wir wissen, sind eine ausgewogene Ernährung und ein Kaloriendefizit der Schlüssel zur Gewichtsreduktion. Sport begleitend hinzuzunehmen, wäre aber durchaus schlau. Schließlich ist unser Körper zum Bewegen gemacht und wir alle wollen einen aktiven Stoffwechsel.

Power Yoga ist wohl die schweißtreibendste Yoga Art, bei der du in einer Stunde mehrere hundert Kalorien verbrennen kannst. Je nach Gewicht, Größe und der Intensität, mit der du dein Training absolvierst, kann diese Form von Yoga einer HIT-Einheit gleichkommen. Weitere Sportarten, die dir beim Abnehmen helfen, findest du hier.

Nach dem Training wird dein Körper wahrscheinlich nach Kohlenhydraten schreien, da deine Energiespeicher aufgefüllt werden wollen. Achte dabei darauf diese mit hochwertigen Proteinen, z.B. aus Hülsenfrüchten, zu kombinieren. So bleibst du lange satt und verhinderst, dich nach einem harten Workout zu überessen – dann sind nämlich die verbrannten Kalorien schnell wieder zugeführt.

Also Ja – durch Power Yoga kannst du abnehmen, wenn du den Sport zusätzlich in eine ausgewogene Ernährungsform integrierst und dich über einen längeren Zeitraum in einem gesunden Kaloriendefizit befindest.

Teile dieses Wissen mit deinen Sportsfreunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonniere unseren FitLetter

Du bekommst jede Woche Tipps für ein gesundes und fittes Leben
und erfährst als erstes von unseren Live-Webinaren, Aktionen und Rabatten.