Low Carb Lebkuchen Rezept

Jenny Tröger, Rezepte, 25. November 2020

Ernährungsformen proteinreiche Ernährung

Low Carb Lebkuchen Rezept

In der kommenden Weihnachtszeit dürfen wir uns wieder auf leckere Köstlichkeiten freuen. Damit du ohne schlechtes Gewissen zugreifen kannst, haben wir heute ein leckeres Low Carb Lebkuchen Rezept für dich. Weniger Kohlenhydrate, aber umso mehr wertvolle Proteine! Mit unseren Protein Lebkuchen beweisen wir, dass es zwischen Fitness und Naschen sehr wohl besinnlich zugehen kann.

Viel Spaß in der Weihnachtsbäckerei!

DEIN KOSTENLOSER Low Carb Ernährungsplan 
Low Carb Ernährungsplan

Erfahre, wie du dich an ein Low-Carb-Ernährungskonzept halten kannst und dabei Muskelmasse aufbaust oder dein Gewicht reduzieren kannst, ohne gleich von der kompletten Ernährungsumstellung entmutigt zu werden und aufzugeben.

Hiermit willigst du ein, dass du in Zukunft über Neuigkeiten oder Rabattaktionen informiert werden darfst. Widerruf ist natürlich jederzeit möglich. Datenschutzbestimmungen

Drucken Pin
5 von 2 Bewertungen

Low Carb Lebkuchen

Unsere leckeren Low Carb Lebkuchen sind perfekt für alle, die sich auch in der Vorweihnachtszeit möglichst gesund ernähren wollen.
Gericht Kuchen und Gebäck
Land & Region Low Carb
Keyword Gebäck, Weihnachten
Vorbereitungszeit 0 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Backzeit 20 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 20 Stück
Kalorien 170kcal

Zutaten

  • 100 g Mandeln gemahlen
  • 50 g Mandeln gehackt
  • 150 g Haselnüsse gehackt
  • 50 g Walnüsse gehackt
  • 5 Eier (davon nur 2 Eigelb)
  • 130 g Erythrit
  • 2 EL Lebkuchengewürz
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 2 TL Backpulver
  • Schalenabrieb von 1 Zitrone (optional)
  • Schalenabrieb von 1/2 Orange (optional)

für die Glasur

  • 100 g Schokolade mit mind. 70% Kakaoanteil

Zubereitung

  • Nüsse, Mandeln, Erythrit und Gewürze in eine Schüssel geben und gut vermischen.
  • Die Schale von 1 Zitrone und 1/2 Orange reiben.
  • Eier trennen, das Eiweiß mit 2 Eigelb schaumig rühren und mit Backpulver sowie dem Zitronen- und Orangenabrieb verrühren.
  • Jetzt die Nussmischung zugeben und zu einem Teig mixen.
  • Mit einem Esslöffel Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und diese mit angefeuchteten Fingern glatt streichen.
  • Im Backofen bei 180° Ober-/Unterhitze für ca. 20 Minuten backen(die Lebkuchen sollen innen weich bleiben).
  • Nach dem Backen die Lebkuchen auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen.
  • Währenddessen kannst du die Schokolade im Wasserbad schmelzen.
  • Zum Schluss die abgekühlten Lebkuchen mit der Schokolade bestreichen.
  • Teilen und Genieeeßen!

Hinweis

Protein: 5,4 g Kohlenhydrate: 3,9 g Fett: 14,3 g 

Für noch mehr Weihnachtsstimmung, hol dir gerne Inspiration für den ultimativen Fitness Adventskalender oder probiere unsere gesunden Weihnachtsplätzchen.

Was ist deine liebste Weihnachtsnascherei?

Tipps für das Lowcarb-Ernährungskonzept und wie du es erfolgreich umsetzt, findest du in unserem kostenlosen Lowcarb Ernährungsplan.

Teile dieses Wissen mit deinen Sportsfreunden

2 Kommentare

Anna sagt:
14. Dezember 2020

5 stars
Sehr lecker die Lebkuchen, aber mit 100g gemahlenen Mandeln ist der Teig etwas flüssig , ich habe dann noch 100g dazugegebenen und dann war es perfekt. Schokolade 🍫 habe ich die von Lindt die 100% genommen 👍🏻😋

Antworten
OTL sagt:
30. Dezember 2020

5 stars
Hey Anna, lieben Dank für den Hinweis. Wir freuen uns sehr, dass dir die Lebkuchen geschmeckt haben! Liebe Grüße vom OTL-Team.

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept bewerten




Abonniere unseren FitLetter

Du bekommst jede Woche Tipps für ein gesundes und fittes Leben
und erfährst als erstes von unseren Live-Webinaren, Aktionen und Rabatten.