Fitness Adventskalender selber machen – der DIY Adventskalender für Körper und Seele

Jenny Tröger, Fitness, 17. November 2020

Fitness-Trends

Fitness Adventskalender selber machen

Es ist die Zeit des guten Essens und der Entspannung. Im Dezember geben wir uns die Erlaubnis, es etwas ruhiger und besinnlicher anzugehen. 

Ein selbstgemachter Adventskalender ist eine wunderschöne Aufmerksamkeit, mit der wir unseren Liebsten diese Zeit noch versüßen können.

WIE DU ENTSPANNTER DURCH DEN TAG GEHST

Achtsamkeitsratgeber
Erfahre, wie du durch mehr Achtsamkeit im Alltag besser mit Stress umgehen kannst, dein Wohlbefinden steigerst und deine emotionale Intelligenz trainierst.

Hiermit willigst du ein, dass du in Zukunft über Neuigkeiten oder Rabattaktionen informiert werden darfst. Widerruf ist natürlich jederzeit möglich. Datenschutzbestimmungen

Unser DIY – Fitness Adventskalender ist etwas ganz Besonderes, denn er kombiniert Leckereien mit einer Extraportion Motivation. 

Durch das tägliche Öffnen unseres Prachtexemplars, werden deine Lieben immer an ihre Leidenschaft zum Sport erinnert. Das hilft dabei, in der gemütlichen Zeit fit zu bleiben. Aber keine Sorge – für ausreichend Entspannung ist auch gesorgt!

Durch das Basteln und Befüllen machst du nicht nur dem oder der Beschenkten eine Freude – du machst auch dir selbst ein Geschenk! Du schaffst eine Möglichkeit, etwas zur Ruhe zu kommen und ganz im Hier und Jetzt zu sein. Mach dir deine Lieblingsmusik an, lege dir alles was du für den Kalender brauchst bereit, und genieße einfach die Tätigkeit, ohne an etwas anderes zu denken. Wenn du solche Momente öfter in deinen Alltag integrieren möchtest, können dir unsere Achtsamkeitsübungen dabei helfen.

Wir haben dir Inspiration für 24 Türchen zusammengestellt, mit denen du ganz leicht einen Fitness Adventskalender selber machen kannst. Diese kannst du natürlich gerne abändern und deine Ideen mit uns teilen.
(IG: onlinetrainerlizenz).

Mache dir und jemand anderem eine vorweihnachtliche Freude.

Los gehts..

Snacks für deinen selbstgemachten Fitness Adventskalender

Natürlich wird unser Adventskalender voll mit der ein oder anderen Leckerei sein. Unsere Snacks bestehen aber nicht nur aus Schokolade, sondern enthalten zusätzlich Protein oder wertvolle Vitamine.

Türchen 1: Proteinriegel

Türchen 4: Fruchtriegel

Türchen 7: Nüsse

Türchen 10: Getrocknete Früchte

Türchen 13: Proteincookie

Türchen 16: Mandarinen

Türchen 19: Nussriegel

Türchen 22: Wheyprobe

Sportübungen für deinen selbstgemachten Fitness Adventskalender

Neben den ganzen Snacks sollte der Sport nicht zu kurz kommen – schließlich soll das ja hier ein Fitnesskalender werden..

Stelle zum Beispiel neue Übungen vor oder halte deinen motivierten Türchenöffner mit verschiedenen Challenges fit.

Türchen 2: 1 Minute Plank

Türchen 5: 20 Hampelmänner

Türchen 8: 1 Glas Wasser trinken

Türchen 11: 20 Kniebeugen

Türchen 14: 15 Minuten Yoga am Morgen / Abend

Türchen 17: Heute ein Spaziergang an der frischen Luft

Türchen 20: 10 Liegestütz

Türchen 23: 2 Minuten Wall Sit

Motivierende Sprüche für deinen selbstgemachten Fitnessadventskalender

Besonders wenn man den Adventskalender am Morgen öffnet und ein persönliches, von Herzen kommendes Kompliment auf einen wartet, ist der Start in den Tag perfekt!

Türchen 3: Ich bin stolz auf dich!

Türchen 6: Heute wird dir etwas ganz Besonderes passieren!

Türchen 9: Wofür bist du heute dankbar?

Türchen 12: In dir steckt unglaubliches Potenzial!

Türchen 15: 3 Dinge, die ich an dir liebe…

Türchen 18: Du bist eine Bereicherung für diese Welt!

Türchen 21: Du wirst alles schaffen, was du dir fest vornimmst!

Türchen 24

Nach so viel Motivation kehren wir jetzt wieder zur Besinnlichkeit zurück. Gerade im Dezember erlauben wir uns, alles etwas ruhiger angehen zu lassen. Und was wäre wohltuender für unsere Tiefenentspannung, als ein Gutschein für einen (gemeinsamen) Wellnesstag oder eine Massage?

Alternativ ist für alle Fitnessbegeisterten auch ein multifunktionaler Shaker das optimale Weihnachtsgeschenk – für die extra Portion Sportmotivation im neuen Jahr!

Liebevolle Gestaltung deines DIY Fitness Adventskalender

Die Gestaltung kann einfach und trotzdem geschmackvoll sein. Im Internet oder Drogeriemärkten kannst du dir ein Set besorgen, welches aus 24 Säckchen und Schnur besteht.

Hänge den Adventskalender an eine schöne Stelle. Du kannst die einzelnen Säckchen zum Beispiel an einem Zweig befestigen. Dekoriere das Ganze dann mit einer Lichterkette sowie Tannenzweigen. Deiner Kreativität sind nun keine Grenzen gesetzt und du kannst dich mal wieder im Basteln ausprobieren.

Wir wünschen dir eine besinnliche Vorweihnachtszeit!

Teile dieses Wissen mit deinen Sportsfreunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonniere unseren FitLetter

Du bekommst jede Woche Tipps für ein gesundes und fittes Leben
und erfährst als erstes von unseren Live-Webinaren, Aktionen und Rabatten.