Alpha-GPC: Steigert dieses Supplement die sportliche Leistung?

Autor

Online Trainer Lizenz

Gesundheit, 10. Juni 2021

Fitness, Yoga, Ernährung, Gesundheit – Das ist der OTL-Blog.
Erfahre mehr...

Alpha-GPC: Steigert dieses Supplement die sportliche Leistung?

Alpha GPC ist vor allem als Mittel zur Steigerung der kognitiven Leistung bekannt. Es soll die Lernfähigkeit von Kindern stärken und den Gedächtnisverlust im Alter verlangsamen. Doch auch im sportlichen Bereich zeigt Alpha GPC positive Wirkungen. Es heißt, dass es insbesondere die Ausdauer aber auch die Leistungsfähigkeit steigern kann. 

Was aber ist Alpha GPC genau? Wie wirkt es und welche Risiken gehst du bei seiner Anwendung ein?

DEIN ausführlicher Supplement Guide 
Gratis Supplement Guide
Endlich Durchblick im Supplement-Dschungel! Wir stellen dir im Supplement Guide die wichtigsten Supps und ihre Wirkungsweise im Detail vor. Außerdem geben wir die eine Empfehlung an die Hand, welche Supplements bei welchem individuellen Ziel sinnvoll sind. Lade dir deinen Supplement Guide einfach kostenfrei herunter und erhalte:

Basic Facts zu einzelnen Supplements ✔️
Wirkungsweisen der Supplements ✔️
Einnahmeempfehlungen ✔️
Die besten Supplements für dein individuelles Ziel: ✔️
  • Muskelaufbau
  • Gewichtsreduktion
  • Gesundheit




Hiermit willigst du ein, dass du in Zukunft über Neuigkeiten informiert werden darfst. Widerruf ist jederzeit möglich. Datenschutzbestimmungen

Was ist Alpha GPC?

Alpha GPC ist eine Abkürzung für L-alpha-Glycerylphosphorylcholin. Das Nahrungsergänzungsmittel kommt auch ganz natürlich im menschlichen Körper vor. Dort ist es sowohl im Gehirn als auch in den Nieren zu finden. Es handelt sich um eine Fettsäure und dient beim Stoffwechsel als Lieferant von Cholin. 

Diese Funktion kann allerdings auch von anderen Supplementen übernommen werden. Alpha GPC hat jedoch den Vorteil, dass es die Blut-Hirn-Schranke deutlich leichter überwinden kann. Dadurch bringt es das Cholin rasch direkt in das Gehirn. Dort wird es zur Herstellung des Neurotransmitters Acetylcholin verwendet, was seine fördernde Wirkung auf das Gedächtnis erklärt. Acetylcholin hat aber auch eine wichtige Funktion bei der Muskelkontraktion und wirkt sich daher auch positiv auf die körperliche Leistung aus.

Welchen Nutzen hat Alpha GPC für Sportler?

Studien mit Alpha GPC deuten darauf hin, dass es Ausdauer, Muskelkraft und Leistung verbessert und sich daher besonders gut als Nahrungsergänzungsmittel im Aufbautraining eignet. Es unterstützt die Bildung von Muskeln und verkürzt die Erholungszeit, die du nach dem Training benötigst. In einer Studie im Jahr 2008 (Ziegenfuss 2008)  erhielten sieben Männer 600 mg Alpha GPC und führten eineinhalb Stunden später Widerstandstraining aus. Das führte zu einer Steigerung der Druckkraft und einem Anstieg des Wachstumshormonspiegels. 

Alpha-GPC kann die körperliche Leistungsfähigkeit und damit auch die Trainingsleistung positiv beeinflussen.

Dieses Hormon fördert das Wachstum und die Regeneration der Körperzellen. Es erhöht die Muskelkraft und verbessert die körperliche Leistungsfähigkeit und dadurch auch die Trainingsleistung. Du baust mit Alpha GPC also rascher Kraft und Ausdauer auf und bist nach dem Training schneller regeneriert.

Was kann das Supplement sonst noch?

Das Wachstumshormon hat auch eine positive Wirkung auf deine Stimmung und damit dein seelisches Wohlbefinden. Es stärkt deine Knochen und erhöht die Schlafqualität, was ebenfalls eine verstärkende Wirkung auf deine Leistung hat. Außerdem unterstützt es den Gewichtsverlust beim Abnehmen.

Durch die Aufnahme von Alpha GPC wird die Cholinmenge im Gehirn erhöht und das wirkt sich auch auf die kognitive Leistungsfähigkeit aus. Nicht nur bei alten und demenzkranken Menschen, sondern auch bei gesunden und jungen Erwachsenen zeigten sich Verbesserungen der Gedächtnisleistung. Auch Konzentration und Lernfähigkeit konnten bei ihnen erhöht werden. Eine bessere Konzentrationsfähigkeit ist in vielen Sportarten nützlich und ein gutes Gedächtnis kann dabei zumindest nicht schaden. 

Auch die Gehirnleistung und das Gedächtnis können durch Alpha-GPC positiv beeinflusst werden.

Im medizinischen Bereich hat Alpha GPC neben der Behandlung von Demenz noch einen weiteren Einsatzbereich. Es unterstützt die kognitive Regeneration von Patienten nach einem Schlaganfall. Eine Studie aus dem Jahr 2017 (Hee Lee 2017) zeigte außerdem eine ähnliche Wirkung bei Ratten nach epileptischen Anfällen. Es wird daher vermutet, dass das Mittel auch bei Menschen mit Epilepsie hilfreich sein könnte.

Welche Risiken und Nebenwirkungen gibt es?

Als natürlich im Körper vorkommende Substanz wird Alpha GPC normalerweise gut vertragen. In den meisten Ländern ist es daher rezeptfrei erhältlich. Die FDA, die Lebensmittelüberwachungs- und Arzneimittelbehörde der USA, empfiehlt allerdings die tägliche Einnahmemenge unter 196,20 mg zu halten. Andere Experten sprechen sich dagegen für Mengen von bis zu 600 mg aus. Bedenke bei der Dosierung von Nahrungsergänzungsmitteln aber, dass du auch über deine normale Ernährung Alpha GPC aufnimmst. Normalerweise ist es am besten, sich einfach an die Dosierungsempfehlung auf der Packung zu halten.

Zu den bekannten Nebenwirkungen von Alpha GPC gehören Verdauungsbeschwerden wie Übelkeit, Magenschmerzen, Sodbrennen und Durchfall. Auch Kopfschmerzen, Müdigkeit oder Nervosität können auftreten. Seltener sind niedriger Blutdruck und Benommenheit.

Vorsicht ist geboten, wenn du an Soja-Unverträglichkeit leidest. Alpha GPC wird fast immer aus Sojalecithin gewonnen. Das ist an sich nicht schädlich, löst aber bei vielen Menschen Reaktionen aus. Typische Symptome sind Magenbeschwerden, Übelkeit, Blähungen und allergische Hautausschläge. Es kann manchmal schwer sein, eine Reaktion auf Sojalecithin von einer Nebenwirkung von Alpha GPC zu unterscheiden. Da Sojalecithin aber in vielen Fertigprodukten enthalten ist, wissen die meisten Betroffenen bereits vor der Einnahme des Supplementes, dass sie es nicht vertragen.

Frauen wird empfohlen, das Nahrungsergänzungsmittel während einer Schwangerschaft oder Stillzeit nicht einzunehmen. Hier sind allerdings bisher keine tatsächlichen Nebenwirkungen bekannt. Die Wirkung von Alpha GPC auf Ungeborene und Säuglinge ist bisher lediglich nicht untersucht worden, weshalb seine Sicherheit nicht zugesagt werden kann.

Fazit: Ist Alpha GPC für Sportler empfehlenswert?

Liegt keine Unverträglichkeit vor, ist Alpha GPC ein gutes Mittel, um Sportler beim Muskelaufbau zu unterstützen und ihre Leistung zu erhöhen. Da es sich um eine natürlich im Körper vorkommende Substanz handelt, gehst du damit kein gesundheitliches Risiko ein. Die Wirkungen sind fast ausschließlich positiv für deinen Körper. Achte lediglich auf die richtige Dosierung und fange zunächst mit einer kleinen Menge an, um die Verträglichkeit zu testen.

Neben Alpha GPC gibt es noch unzählige andere Supplements, die die sportliche Leistung vermeintlich oder tatsächlich verbessern sollen. In unserem Supplement-Guide sind die wichtigsten Nahrungsergänzungsmittel übersichtlich zusammengefasst.

Quellen

Ziegenfuss,T. Acute supplementation with alpha-glycerylphosphorylcholine augments growth hormone response to, and peak force production during, resistance exercise. (17.09.2008) Abruf von https://jissn.biomedcentral.com/articles/10.1186/1550-2783-5-S1-P15 (abgerufen am 31.05.2021)

Hee Lee, S. Late treatment with choline alfoscerate (l-alpha glycerylphosphorylcholine, α-GPC) increases hippocampal neurogenesis and provides protection against seizure-induced neuronal death and cognitive impairment (1.01.2017) Abruf von https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/27765578/ (abgerufen am 31.05.2021)

Teile dieses Wissen mit deinen Sportsfreunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonniere unseren FitLetter

Du bekommst jede Woche Tipps für ein gesundes und fittes Leben
und erfährst als erstes von unseren Live-Webinaren, Aktionen und Rabatten.