Das beste Protein Porridge-Rezept

Autor

Online Trainer Lizenz

Rezepte, 16. Oktober 2018

Fitness, Yoga, Ernährung, Gesundheit – Das ist der OTL-Blog.
Erfahre mehr...

proteinreiche Ernährung

Das beste Porridge Rezept

Protein Porridge Rezept

Wir lieben Porridge! Denn er passt super in die ungemütliche Jahreszeit, ist einfach zuzubereiten und schmeckt unglaublich lecker.

Viele kennen ihn noch als den guten alten Haferschleim von Oma, aber damit hat Porridge, wie wir ihn heute zubereiten, bis auf die Haferflocken nicht mehr viel zu tun. Mit vielen leckeren Toppings serviert wird aus dem ollen „Haferschleim“ schnell ein hippes Gericht.

PROTEINREICHE ERNÄHRUNG FÜR SPORTLER
Ratgeber für proteinreiche Ernährung
Eine proteinreiche Ernährung ist gerade für Sportler besonders wichtig. Aber warum eigentlich? Lade dir jetzt kostenlos das PDF herunter und erfahre, wie hoch der tägliche Proteinbedarf eines Sportlers ist, wie du deinen Proteinbedarf berechnen kannst und lass dich von unseren proteinreichen Rezepten inspirieren. 

Hiermit willigst du ein, dass du in Zukunft über Neuigkeiten informiert werden darfst. Widerruf ist jederzeit möglich. Datenschutzbestimmungen

Warum ist Porridge so gesund?

Die Grundzutat für Porridge sind natürlich Haferflocken. Die sind wahnsinnig günstig und dabei so reich an gesunden Inhaltsstoffen.

Komplexe Kohlenhydrate liefern Power und halten dich dabei lange satt – lästige Heißhunger-Attacken bleiben aus. Dafür sorgen auch die enthaltenen Ballaststoffe, welche außerdem gut für deine Verdauung sind.

Neben gesund und günstig überzeugt uns vor allem, dass Porridge unglaublich schnell zubereitet ist und jedem noch so untalentiertem Hobbykoch gelingt (wir übernehmen jedoch keine Verantwortung).

Und wie du deinen Porridge am besten zubereitest, erfährst du jetzt!

Porridge Rezept
Drucken Pin
5 von 2 Bewertungen

Protein Porridge

Mit diesem Protein Porridge startest du mit Power in den Tag.
Gericht Frühstück
Land & Region Proteinreich, vegan
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 2 Personen
Kalorien 220kcal
Autor Jenny Tröger

Zutaten

Für den Porridge

  • 50 gr Haferflocken
  • 1 TL Leinsamen
  • 2 EL Proteinpulver mit Vanille Geschmack
  • 150 ml Wasser
  • 1 Apfel
  • 1/2 Banane

Zum Garnieren

  • 1 Stück (vegane) Schokolade
  • Zimt
  • Gefrorene Beeren

Zubereitung

  • Gib die Haferflocken in eine beschichtete Pfanne und röste sie vorsichtig an, um besonders viel Geschmack aus ihnen herauszuholen.
  • Dann gibst du das Wasser, die Leinsamen und dein Lieblingsproteinpulver hinzu und nun heißt es: immer schön rühren!
  • Den Apfel in Würfel schneiden und zusammen mit der zerdrückten Banane zu den Haferflocken mischen. Bei Bedarf gib noch Wasser dazu, je nachdem ob du eher einen flüssigeren Brei oder eine festere Masse haben möchtest. Rüüühren nicht vergessen!
  • Das Ganze funktioniert übrigens auch in der Mikrowelle – geht wesentlich schneller und schmeckt genauso gut! Dafür einfach die gleichen Zutaten mit ausreichend Wasser in deine Lieblingsschüssel geben und für ca. 3 Minuten bei mittlerer Hitze erwärmen.
  • Ist deine Masse fertig und schön warm, wird es Zeit für deine Lieblingsschokolade. Drücke ein Stück davon in die Mitte und siehe zu, wie es langsam dahinschmilzt.. genau so wie wir.
  • Für Abkühlung sorgen die gefrorenen Beeren – Die geben wir jetzt als Topping noch obendrauf und streuen Zimt darüber – Et Voila!

Hinweis

Dieses Rezept kommt mit Liebe von Jenny & Becci 🙂 Wenn ihr den Porridge nachkocht, dann ladet doch gerne Fotos davon bei Instagram hoch und taggt sie mit @onlinetrainerlizenz
Wir freuen uns auf eure Bilder! Übrigens könnt ihr unsere Rezepte jetzt auch ausdrucken -> Einfach oben rechts auf den Drucker-Icon klicken 😉

Hier findest du ganz viel Inspiration für deine Kochkünste:

Du bist nicht so der oder die Süße, zumindest was das Essen betrifft? Kein Problem, denn Haferflocken sind relativ geschmacksneutral und lassen sich auch herzhaft zubereiten:

Zum Rezept für herzhaftes Porridge

Quellen

https://www.blueberryvegan.com/de/herzhaftes-porridge-mit-tomaten-pilzen-und-spinat/

Teile dieses Wissen mit deinen Sportsfreunden

Ein Kommentar

Morgan sagt:
2. März 2021

5 stars
So ein tolles Rezept!
Ohne zusätzlich süssen zu müssen schmeckt dieser Porridge sogar mit dem neutralen veganen Proteinpulver wunderbar!!

Vielen Dank an euch und weiter so 🙂

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept bewerten




Abonniere unseren FitLetter

Du bekommst jede Woche Tipps für ein gesundes und fittes Leben
und erfährst als erstes von unseren Live-Webinaren, Aktionen und Rabatten.