Autor

Jenny Tröger

Rezepte, 22. Juni 2021

Leidenschaftliche Bewegungsexpertin, Ernährungsspezialistin, Yogalehrerin und Selbstliebe-Coach.
Erfahre mehr...

Was gibt es im Sommer besseres als ein kühles Eis? Umso besser, wenn es sich dabei um Proteineis handelt.

3 erfrischende Protein Eisrezepte für den Sommer

Zugegeben – Mit dem Eis vom Italiener wollen wir es nicht aufnehmen. Aber unser Protein Eis zum Selbermachen schmeckt nicht nur köstlich und ist gesund – wir haben uns auch besondere Sorten einfallen lassen, die du garantiert nicht an jedem Eisstand bekommst.

Unsere Rezepte sind jeweils für 2 Personen, oder eine Hungrige. Die Kalorien- und Nährwertangaben beziehen sich auf je eine Person.

Unsere besten Eisrezepte mit viel Protein

KiBa Protein Eis

Kirsche küsst Banane – Bei unserem ersten Protein Eisrezept werden Kindheitserinnerungen wach, oder?
Gericht Dessert
Land & Region Fitnessfood, gesunde Küche
Keyword Eis
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 5 Minuten
Portionen 2 Portionen
Kalorien 163kcal

Zutaten

  • 200 g gefrorene Kirschen
  • 1 gefrorene Banane
  • 200 g Magerquark
  • 1 TL Honig
  • 1 Prise Zimt

Zubereitung

  • Einfach alle Zutaten in den Mixer geben, auf 2 Portionen aufteilen und servieren. 
  • Am besten mit einer frischen Kirsche, einem Minzblatt und etwas Honig toppen – das Auge isst schließlich mit!

Hinweis

Nährwerte pro Portion: Eiweiß: 14,7g / Kohlenhydrate: 22,5g / Fett: 1g

Raffaelo Eis(pralinen)

So schmeckt der Sommer! Ob du leckere Eispralinen oder doch lieber Kugeln daraus machst, entscheidet dein persönlicher Geschmack. Dieses Protein Eis muss einfach probiert werden!
Gericht Dessert
Land & Region Fitnessfood, gesunde Küche, vegan
Keyword Eis
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 5 Minuten
Kalorien 235kcal

Zutaten

  • 30 g Proteinpulver Vanillegeschmack, z.B. vegan
  • 100 ml Kokosmilch
  • 1 TL Kokosblütenzucker
  • 20 g Kokosraspeln
  • 15 ml Wasser

Zubereitung

  • Alle Zutaten mixen.
  • Die Masse in Mini-Silikon-Backförmchen oder eine Glasschüssel füllen und für mindestens 3 Stunden in die Gefriertruhe stellen. 
  • Servieren und mit Kokosraspeln bestreuen.

Hinweis

Nährwerte pro Portion: Eiweiß: 13 / Kohlenhydrate: 9,7 / Fett: 16,3

Du ernährst dich vegan und möchtest nicht auf Eiscreme verzichten? Kein Problem! Hier findest du 4 leckere vegane (N)icecream Rezepte – Protein Eis, aber vegan! Erfahre außerdem hier, warum Protein so wichtig für deinen Körper ist.

Protein Eis super schokoladig

Ohne Schoki geht es dann doch nicht…mit unserer gesunden Variante kannst du mit Genuss schlemmen!
Gericht Dessert
Land & Region Fitnessfood, gesunde Küche
Keyword Eis
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 2 Portionen
Kalorien 185kcal

Zutaten

  • 30 g Proteinpulver Schokogeschmack
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 1 EL Erythrit
  • 250 ml Wasser
  • 10 g Kakaonibs optional
  • frische Schokoladenminze (Blätter)

Zubereitung

  • 100 ml des Wassers mit Erythrit in einen Topf geben und unter Rühren zum Kochen bringen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann die Minzblätter hinzugeben und ca. 2 Minuten mitköcheln lassen. Anschließend vom Herd nehmen und ca. 15 Minuten ziehen lassen. Den Sirup durch ein Sieb abgießen.
  • Zartbitterschokolade klein hacken und in einem Topf zum Schmelzen bringen.
  • Währenddessen das Proteinpulver mit dem übrigen Wasser in einen Shaker geben und guuut durchschütteln. 
  • Den Topf vom Herd nehmen und den Protein Shake, sowie den Minzsirup unterrühren.
  • Abkühlen lassen, am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen und 30 Minuten vor dem Servieren einfrieren.
  • Als Kugeln servieren.

Hinweis

Nährwerte pro Portion: Eiweiß: 14,5g / Kohlenhydrate: 13,5g / Fett: 11g
Tipp: Die wahren Schoko Fans haben Kakao Nibs zuhause und mischen ein paar davon unter – für den Extra Crisp!

Um deinen Proteinbedarf nicht nur beim Eisnaschen mit Protein Eis, sondern auch bei anderen Mahlzeiten des Tages ganz leicht abzudecken, haben wir für dich eine Sammlung mit jeder Menge eiweißreichen Rezepten zusammengestellt.

Teile dieses Wissen mit deinen Sportsfreunden


Schlagwörter:
proteinreiche Ernährung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept bewerten




Weitere interessante Artikel

Pauline Schauder
25. August 2021
Lesezeit: 3 Min.

4 Tipps für den Muskelaufbau nach einer Diät

Du hast nach einer Diät oder Definitionsphase dein Wunschgewicht erzielt und möchtest jetzt wieder Muskeln aufbauen? In diese...

Mehr erfahren

Pauline Schauder
21. Juli 2021
Lesezeit: 5 Min.

Bodybuilding – Mit diesen Posen setzt du deine Muskeln auf der Bühne in Szene

Hast du schonmal mit dem Gedanken gespielt, an einem Bodybuilding Wettkampf teilzunehmen? Welche Pflichtposen man dafür als M...

Mehr erfahren

Pauline Schauder
19. August 2020
Lesezeit: 5 Min.

Intermittierendes Fasten – Was kann der Ernährungstrend?

Intermittent Fasting, oder kurz IF, hat es in den letzten Jahren in unseren Sprachschatz geschafft. Aber was steckt eigentlic...

Mehr erfahren

Abonniere unseren FitLetter

Du bekommst jede Woche Tipps für ein gesundes und fittes Leben
und erfährst als erstes von unseren Live-Webinaren, Aktionen und Rabatten.