Online Personal Training als Alternative zum Gym?

Autor

Online Trainer Lizenz

Fitness, 13. Januar 2022

Fitness, Yoga, Ernährung, Gesundheit – Das ist der OTL-Blog.
Erfahre mehr...

Fitness-Trends

Trainer im Wohnzimmer, der Trainingsvideos aufnimmt

Online Personal Training als Alternative zum Gym?

Home Office, Videokonferenzen und Zoom-Meetings sind für uns mittlerweile alles keine Fremdwörter mehr – aber geht das auch mit Fitness?

Die Lockdowns der vergangenen Zeit haben uns erfinderisch werden lassen: nahezu überall wo es möglich war, wurden Online Kurse angeboten und die Menschen konnten alle möglichen Hobbies und Tätigkeiten in den eigenen vier Wänden fortführen – auch Sport.

Dabei haben sich die herkömmlichen Fitnesskurse ebenso gut wie Online Personal Training mittlerweile erfolgreich in dem Programm einiger Fitnessketten etabliert und erfreuen sich sehr hoher Nachfrage.

Björn Hofmann, der Fitness und Personal Training Koordinator von Holmes Place Deutschland, beobachtet auch in den eigenen Premium Fitness Clubs eine große Nachfrage nach Online Programmen: „Mehr als 40% unserer Personal Training Kundinnen und Kunden nutzen zurzeit auch unser Online Personal Training – Tendenz steigend. Immer mehr Mitglieder kombinieren auch die Angebote im Club und für Zuhause, um flexibel und ortsunabhängig zu sein und viel Zeit zu sparen.“

Wie funktioniert Online Personal Training?

Für alle, die den Weg zum Studio sparen möchten oder auch im Urlaub oder auf Geschäftsreise fit bleiben wollen, ist Online Personal Training eine tolle Alternative zum Workout im Club. Die Trainer helfen dir in einem Videoanruf dabei, alle Fragen zu beantworten, erstellen Trainings- und Ernährungspläne für dich, optimieren deine Technik und sorgen natürlich auch stets für die richtige Motivation – ein Trainer to go!

In regelmäßigen Abständen werden dann deine Fortschritte besprochen, neue Ziele gesteckt und weitere Tipps und Tricks ausgetauscht. Beim Training zuhause wird dann eben auch mal die Wasserflasche zur Hantel umfunktioniert, um die Gegebenheiten optimal zu nutzen.

Ist Online Personal Training für alle geeignet?

Grundsätzlich ja! Wenn du großen Wert auf die Qualität deines Trainings legst und schnell Fortschritte bemerken möchtest, ist Personal Training genau richtig für Dich. Du kannst nicht nur von der umfassenden Erfahrung und der Expertise deines Trainers oder deiner Trainerin profitieren, sondern hast auch stets jemanden, der die Motivation aufrechterhält und dich zum Sport motiviert. Beim Online Personal Training ersparst du dir zusätzlich den Weg zum Studio und kannst trainieren wann und wo du möchtest.

Mann trainiert im Wohnzimmer vor dem Laptop

Es ist jedoch wichtig, dass du bereits das Training im Studio mit einem Trainer ausprobiert hast, bevor du mit der Online-Variante beginnst. Egal welche Fitnessziele du verfolgst – die Technik macht´s. Damit du die wichtigsten Techniken also richtig drauf hast und keine Risiken für Gelenke und Co. entstehen, solltest du auch mal vor Ort mit einem Trainer oder einer Trainerin trainiert haben.

Persönlich im Studio kann man kleine Fehler natürlich viel schneller und präziser erkennen, erklären und verbessern als vor dem Bildschirm. Das Online Personal Training ist also eher für Personen geeignet, die bereits mit den Basics vertraut sind. Das beugt nicht nur Verletzungen und falschen Belastungen von Gelenken vor, sondern hilft dir auch, deine Ziele schneller zu erreichen.

Was brauchst du, um selbst Online Personal Training anzubieten?

Neben einer stabilen Internetverbindung und einem geeigneten Gerät, wie zum Beispiel Handy, Laptop oder Computer mit Webcam, solltest du natürlich auch über eine gute Trainerausbildung verfügen.

Das Online Personal Training ist in einigen Bereichen zwar weniger aufwändig und vor allem flexibler als das normale Personal Training im Studio, eröffnet aber natürlich auch neue Herausforderungen. Da du die andere Person nur auf dem Bildschirm sehen kannst, ist es schwieriger, kleine Fehler zu erkennen, falsche Techniken direkt zu korrigieren und neue Übungen nachvollziehbar zu erläutern.

Ausreichendes Wissen, umfassende Erfahrung und gute soziale Skills sind also wichtige Voraussetzungen dafür, wenn du deinen Kunden und Kundinnen Online Personal Training anbieten möchtest. All das lernst du in einer Ausbildung zum Personal Trainer.

Auch das Equipment sollte natürlich an das Training in den eigenen vier Wänden angepasst sein. Hierbei kannst du ruhig kreativ werden: Wasserflaschen als Hanteln, Rucksäcke als Gewichte oder die Couch als Erhöhung für Liegestütze oder Lunges – alles ist möglich! Hier findest du weitere Tools für dein Training zuhause.

Also nichts wie los – worauf wartest du noch?

Online Personal Training ist eine großartige Möglichkeit, um in den eigenen vier Wänden – oder wo auch immer du gerade bist – fit zu bleiben und dabei von der Expertise erfahrener Trainer:innen zu profitieren. Maximale Motivation. Maximale Flexibilität. Maximale Erfolge.

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Holmes Place Deutschland.

Teile dieses Wissen mit deinen Sportsfreunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonniere unseren FitLetter

Du bekommst jede Woche Tipps für ein gesundes und fittes Leben
und erfährst als erstes von unseren Live-Webinaren, Aktionen und Rabatten.