Autor

Marianne Waldbroel

Rezepte, 16. Februar 2018

Marianne Waldbröl ist zertifizierte Fachberaterin für holistische Gesundheit, sowie geprüfte Ernähru
Erfahre mehr...

Rezept gefüllter Lachs mit Spinat und Schrimps

Gefüllter Lachs mit Spinat

Dieses Rezept ist ein echter Gaumenschmauß! Gefüllter Lachs mit frischem Spinat und einer extra Portion Protein. Das perfekte Lowcarb-Meal für Fisch-Fans.

Gefülltes Lachsfilet

Die im Lachs enthaltene Omega-3-Fettsäuren stärken deine Herz- und Blutgefäße.
Gericht Hauptspeise
Land & Region gesunde Küche
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 2 Personen
Kalorien 374kcal

Zutaten

  • 2 Lachsfilets je 125g
  • 10 mittelgroße Shrimps
  • frischer Spinat 2 Handvoll
  • 8 kleine Champignons
  • 1 EL Ricotta
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • Pfeffer/Salz

Zubereitung

  • Heize den Backofen auf 180°C (Umluft) vor.
  • Bereite zunächst die Füllung vor. Schneide dafür die Zwiebel und den Knoblauch in kleine Würfel. Putze die Champignons und viertel sie. Wasche den Spinat, lass ihn abtropfen und schneide ihn in etwa 1cm große Stücke.
  • Säubere die Shrimps und zerschneide sie ebenfalls in kleine Stückchen.
  • Erhitze nun etwas Öl in einem Topf und dünste zunächst die Zwiebel- und Knoblauchwürfel an. Füge nach etwa 1 Minute die Shrimps und Champignons hinzu. Lasse alles für etwa 2-3 Minuten garen.
  • Gebe den Spinat hinzu, sowie einen gehäuften Esslöffel Ricotta. Würze mit etwas Salz und Pfeffer. Verrühre die Zutaten, lasse sie für einen Moment aufkochen und nehme den Topf vom Herd.
  • Schneide nun eine Tasche in die Lachsfilets. Bei schmalen Filets von oben und bei breiten Filets von der Seite. Bereite etwas Backpapier auf einem Backblech vor und platziere die Filets darauf.
  • Reibe den Lachs mit einem Schuss Olivenöl ein und fülle die Taschen mit der Spinat-Ricotta-Masse.
  • Die Filets müssen nun für 20 Minuten bei 180°C im Ofen garen.
  • Serviere die Filets mit einem Spritzer Zitronensaft und –abrieb. Als Beilage eignet sich beispielsweise Gemüse, Quinoa, Reis oder Kartoffeln.
  • Guten Appetit!

Nutzen für die Gesundheit:

Dieses leckere Rezept für ist gut für dich, denn:

  • Die enthaltenen Omega-3-Fettsäuren senken den Blutfettspiegel und schützen daher Herz- und Blutgefäße
  • Es wirkt entzündungshemmend und schützt die Knochen
  • Es steigert die Schlafqualität
  • Es vermindert die Freisetzung des Stresshormons Cortisol
  • Es stimuliert die Hirnaktivität

Für noch mehr einfache und proteinreiche Rezepte, hol dir unsere Sammlung. Sie beinhaltet jede Menge köstliche lowcarb Rezepte, die nicht nur Fitness-Fans schmecken.

Teile dieses Wissen mit deinen Sportsfreunden


Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept bewerten




Weitere interessante Artikel

Timo Hahner
12. November 2019
Lesezeit: 8 Min.

Karriere als Fitnesstrainer – Was ist wirklich möglich?

Vom Fitnessbegeisterten zum erfolgreichen Personal Trainer oder Studiobesitzer? Als Fitnesstrainer stehen dir die Türen offen...

Mehr erfahren

Theresa Farrack
13. November 2018
Lesezeit: 9 Min.

Mein Weg zur B-Lizenz (Teil 3)

Theresa hat die Prüfung für Ihre B-Lizenz erfolgreich bestanden – Hier erzählt sie, wie es liegt und gibt euch wertvolle Tipp...

Mehr erfahren

Timo Hahner
11. September 2019
Lesezeit: 6 Min.

Ist Zuckerersatz wirklich gesund?

Light-Getränke, Stevia, Xylit & Co – Wie gesund sind Zuckerersatzprodukte? gibt es gesunde Zucker-Alternativen? Worauf sollte...

Mehr erfahren

Abonniere unseren FitLetter

Du bekommst jede Woche Tipps für ein gesundes und fittes Leben
und erfährst als erstes von unseren Live-Webinaren, Aktionen und Rabatten.