Erdbeerzeit – 4 saisonale Fitnessrezepte mit Erdbeeren

Autor

Jenny Tröger

Rezepte, 1. Juni 2021

Hallöchen, ich bin Jenny und 26 junge Jahre. Das Schreiben war schon immer eine Leidenschaft von mi...
Erfahre mehr

Erdbeerzeit – 5 saisonale Fitnessrezepte mit Erdbeeren

Die Erdbeersaison hat begonnen und wir wollen die Lieblingsbeere der Deutschen gebührend feiern! Wir haben heute 4 gesunde Rezepte für dich, die gleichzeitig jede Menge Protein liefern. Welches ist dein Liebstes?

Noch viele weitere proteinreiche Rezepte findest du auch in unserer Rezeptsammlung, die du dir kostenfrei herunterladen kannst.

Erdbeer-Rucola-Salat

Mit den steigenden Temperaturen wächst auch unsere Lust nach Frischem. Mit einem Salat am Abend spart man sich das lästige Völlegefühl vorm Schlafengehen. Satt wird man mit unserer Erdbeer-Kreation trotzdem, denn wir haben ordentlich Proteine beigemischt!
Gericht Beilage, Salat
Land & Region Fitnessfood, gesunde Küche, Low Carb
Keyword Erdbeeren, Salat
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 1
Kalorien 652kcal

Zutaten

  • 200 g Erdbeeren
  • 2 handvoll Rucola
  • 100 g Ziegenkäse
  • 6 Walnüsse
  • 2 EL Balsamico
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Rucola säubern, in mundgerechte Stücke zupfen und zusammen mit zerkrümelten Ziegenkäse in eine Schüssel geben. 
  • Erdbeeren waschen, vom Stielansatz befreien, in Scheiben schneiden und in eine extra Schüssel geben.
  • Balsamico und etwas frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer zu den Erdbeeren geben und alles für 5 Minuten ziehen lassen. 
  • Alles zusammen mischen, etwas Olivenöl darauf geben, mit Salz sowie Pfeffer würzen und mit Walnüssen bestreuen.

Hinweis

Nährwerte: Eiweiß: 31g / Kohlenhydrate: 16g / Fett: 51g 

Erdbeer-Chips

Gesunde Chips? Na klar, für diese hier benötigst du nämlich lediglich eine Zutat: Erdbeeren! Die fertigen Erdbeer-Chips kannst du dann ohne schlechtes Gewissen naschen, mit in dein Müsli geben oder als Topping diverser Speisen nutzen.
Gericht Snack
Land & Region gesunde Küche
Keyword chips, Erdbeeren
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Backzeit 3 Stunden 45 Minuten
Arbeitszeit 4 Stunden
Kalorien 80kcal

Zutaten

  • 250 g Erdbeeren

Zubereitung

  • Erdbeeren waschen, von den Blättern befreien und in etwa 5 mm dünne Scheiben schneiden.
  • Auf ein Küchenpapier legen und abtrocknen lassen.
  • Zwei Bleche mit Backpapier bestücken und die Erdbeerscheiben darauf verteilen, ohne dass sie sich überlappen. Optional: mit Erythrit oder Puderzucker bestreuen.
  • Bei 80° Umluft für eine Stunde in den Ofen geben. Wichtig: Ofentür nicht komplett schließen, sondern mit Hilfe eines Kochlöffels einen Spalt offen lassen. So kann die Feuchtigkeit entweichen und die Chips werden schön knackig.
  • Nach einer Stunde die Erdbeeren vorsichtig wenden, die Position der Bleche tauschen und eine weitere Stunde ab in den Ofen damit.
  • Den Vorgang stündlich wiederholen. Nach 3 bis 4 Stunden sind die Erdbeer-Chips trocken und richtig schön kross.

Hinweis

Nährwerte: Eiweiß: 2g / Kohlenhydrate: 14g / Fett: 1g 
250g frische Erdbeeren ergeben ca. 20g getrocknete Erdbeerchips. Die Chips kannst du z.B. als Topping für proteinreiche Bowls verwenden.

Erdbeer-Shake

Du hast früh wenig Zeit oder Hunger, zwischendurch Lust auf etwas Süßes oder brauchst Energie nach einer Sporteinheit? Dann kommst du um unseren schnellgemachten Erdbeer-Shake nicht herum!
Gericht Drinks, Frühstück
Land & Region Fitnessfood, Proteinreich
Keyword Erdbeeren, Smoothie
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 5 Minuten
Kalorien 490kcal

Zutaten

  • 100 g Erdbeeren frisch oder TK
  • 100 g Babyspinat
  • 30 g Proteinpulver z.B. vegan
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 TL Chiasamen
  • 1 TL Mandelmus

Zubereitung

  • Alle Zutaten für ca. 20 Sekunden durchmixen.
  • Den Shake in ein großes Glas geben und mit einer Erdbeere oder frischer Minze servieren.

Hinweis

Nährwerte: Eiweiß: 33g / Kohlenhydrate: 13g / Fett: 31g
Tipp: Das Proteinpulver kannst du auch gerne durch Magerquark oder Mandeljoghurt ersetzen. Nutze Erythrit oder Datteln, um dem Ganzen etwas mehr Süße zu verleihen. Wenn du Kalorien sparen möchtest, kannst du statt Kokosmilch eine andere Milch deiner Wahl verwenden, z.B. Hafermilch. 

Strawberry Cheesecake aus dem Glas

Käsekuchen to go? Mit unserem leckeren Erdbeer-Dessert aus dem Glas kannst du auf der nächsten Grillparty für einen gesunden und proteinreichen Nachtisch sorgen!
Gericht Dessert
Land & Region Proteinreich
Keyword Erdbeeren, Käsekuchen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Kühlzeit 2 Stunden
Arbeitszeit 2 Stunden 25 Minuten
Portionen 6 Portionen
Kalorien 357kcal

Zutaten

  • 750 g Erdbeeren
  • 100 g Erdbeermarmelade
  • 300 g Frischkäse
  • 250 g Joghurt
  • 1 EL Zitronensaft
  • 6 EL Honig
  • 150 g (Vollkorn-) Kekse

Zubereitung

  • Erdbeeren waschen und putzen. 
  • Die Hälfte der Erdbeeren mit der Erdbeermarmelade pürieren. Die übrigen Erdbeeren würfeln und unter die Sauce rühren.
  • Frischkäse und Joghurt mit Honig und Zitronensaft glatt rühren. 
  • Kekse in einem Gefrierbeutel zerbröseln.
  • Brösel und Creme in Gläser füllen (etwas Brösel sowie Creme zurückbehalten). 
  • Erdbeerkompott auf die Gläser verteilen und mit übriger Creme und Bröseln toppen.
  • Für mindestens zwei Stunden kühl stellen.

Hinweis

Nährwerte: Eiweiß: 11g / Kohlenhydrate: 46g / Fett: 13g

Wenn du lieber einen „echten“ Cheesecake naschen möchtest, findest du hier drei proteinreiche Käsekuchenrezepte zum Nachbacken.

PROTEINREICHE ERNÄHRUNG FÜR SPORTLER
Ratgeber für proteinreiche Ernährung
Eine proteinreiche Ernährung ist gerade für Sportler besonders wichtig. Aber warum eigentlich? Lade dir jetzt kostenlos das PDF herunter und erfahre, wie hoch der tägliche Proteinbedarf eines Sportlers ist, wie du deinen Proteinbedarf berechnen kannst und lass dich von unseren proteinreichen Rezepten inspirieren. 

Hiermit willigst du ein, dass du in Zukunft über Neuigkeiten informiert werden darfst. Widerruf ist jederzeit möglich. Datenschutzbestimmungen

Teile dieses Wissen mit deinen Sportsfreunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept bewerten




Abonniere unseren FitLetter

Du bekommst jede Woche Tipps für ein gesundes und fittes Leben
und erfährst als erstes von unseren Live-Webinaren, Aktionen und Rabatten.