Go Back
Gesunde Weihnachzsplätzchen backen
Rezept drucken
5 von 4 Bewertungen

Gesunde Weihnachtsplätzchen

Gericht: Dessert, Snack
Land & Region: gesunde Küche
Kalorien: 73kcal

Equipment

  • Backofen
  • Standmixer oder Pürierstab
  • Backblech
  • Backpapier

Zutaten

  • 2 EL Chia-Samen
  • 6 EL lauwarmes Wasser
  • 1 Banane
  • 4 getrocknete Datteln
  • 2 EL Kokosöl alternativ Olivenöl
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • Spekulatiusgewürz

Anleitungen

  • Heize den Backofen auf 160 Grad vor.
  • Mische die Chia-Samen mit dem lauwarmen Wasser und lasse sie für 10 Minuten ziehen. So entwickeln sie eine gelartige Konsistenz.
  • Währenddessen kannst du die Banane mit den Datteln zu einem Brei vermischen. Nutze dafür am besten einen Standmixer oder alternativ den Pürierstab.
  • Gib das Kokosöl dazu.
  • Die Hälfte der Haselnüsse kommt nun auch zu der Masse. Das Ganze wird nun noch einmal durchgemixt.
  • Zusammen mit dem Chia-Gel kommt das Gemisch nun in eine große Schüssel.
  • Die restliche Hälfte der Nüsse sowie das Spekulatiusgewürz darf sich dazu gesellen.
  • Der Teig ist fertig und darf zu kleinen Häufchen geformt werden. Lege diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  • Deine Häufchen benötigen nun ca. 30 Minuten bei 160 Grad im Ofen, um zu leckeren Plätzchen zu werden.

Notizen

Wenn du aus dem Teig 24 gesunde Plätzchen formst, enthält ein Plätzchen in etwa:
  • 73 Kalorien
  • 2,4 g Kohlenhydrate
  • 1,1 g Eiweiß
  • 6,6 g Fett