00Tage: 00Stunden: 00Minuten: 00Sekunden 
Zu den Angeboten
Lexikon Yoga Asanas Natarajasana (Der Tänzer)

Natarajasana (Der Tänzer)

Natarajasana ist einer der im Namen Gottes Shiva und meint damit den kosmischen Tänzer (nata = Tänzer, raja = König). Es ist eine asymmetrische, rückwärts gebeugte Haltung im einbeinigen Stand.

Ausführung:

  • Stand
  • Rechtes Knie beugen und das Knie halten, umfassen und an den Oberkörper nehmen
  • Aufrecht positionieren
  • Gleichgewicht halten
  • Die rechte Hand fasst den rechten Fußspann
  • Das rechte Knie zunächst neben das Knie des Standbeins nehmen
  • Bauchnabel schiebt zur Wirbelsäule
  • Balance halten
  • Den Fuß Richtung Gesäß ziehen und dabei das Gesäß anspannen
  • Einatmen: den linken Arm nach vorne lang ausstrecken
  • Ausatmen: das noch angewinkelte Bein nach hinten oben anheben und dabei den Fuß in die Hand drücken
  • Oberkörper geht nach vorne in eine Waageposition

In der Position:

  • Uddiyana Bandha, Mulha Bandha aktiv
  • Standbein fest
  • Schultern tief
  • Knie soweit anheben, wie es geht
  • Für die Stabilität den Blick auf einen Punkt fixieren, am besten Drishti zum Boden
  • Kopf oben lassen
  • Fließend atmen
  • Becken bleibt parallel
  • Steißbein nach hinten und unten drücken

Variationen:

  • Level 1: den Oberkörper aufrecht lassen und nur die Ferse zum Gesäß schieben
  • Level 1–2: den Arm nach vorne auf Schulterhöhe ausstrecken, den Oberkörper nur etwas nach vorne nehmen und das Bein nur etwas nach oben
  • Man kann hier das Fingermutra für die Konzentration setzen
  • Die Arme nicht zu weit über den Kopf nehmen

Positive Wirkungen:

  • Dehnung der Bauchmuskulatur, Zwerchfell
  • Stärkung des Gleichgewichts
  • Kräftigung der Beinmuskulatur
  • Wirkt positiv auf den Kreislauf
  • Lindert Atembeschwerden
  • Öffnet den Herzbereich
  • Lindert Verspannungen im Schulter-Nacken-Bereich
  • Steht für Anmut, Kraft und Stärke

Kontraindikationen:

  • Hüft-, Kniegelenkprobleme
  • Bauchoperationen
  • Bei Problemen in der LWS/in den unteren Rückenstreckern