00Tage: 00Stunden: 00Minuten: 00Sekunden 
Zu den Angeboten
Lexikon Yoga Yogaformen Kundalini Yoga

Kundalini Yoga

Beim Kundalini Yoga soll eine Steigerung der Lebensenergie (Prana) durch die Erweckung der ätherischen Kraft (Kundalini) und ihr Aufsteigen ins oberste Chakra erreicht werden, um Erleuchtung zu erfahren. Meditationen und Mantren spiele eine wichtige Rolle. Auch Mudras, Pranayama, innere Konzentrationspunkte und Bandhas kommen häufig zum Einsatz. Typisch für Kundalini Yoga ist der Feueratem.