Lexikon Fitness und Gesundheit Messwerte / Maßeinheit Grundumsatz

Grundumsatz

Grundumsatz Definition

Der Grundumsatz ist die Energiemenge, die der Körper pro Tag in völliger Ruhe in völliger Ruhe verbraucht. Er hält die Lebenswichtigen Körperfunktionen wie z.B. das Herz-Kreis-Lauf-System, die Atmung und die Verdauung aufrecht. Dabei beeinflussen die unten aufgelisteten Faktoren die Höhe des Grundumsatzes.

  • Alter
  • Geschlecht
  • Größe
  • Gewicht
  • Muskelanteil
  • Hormonelle Lage
  • Psychische Verfassung
  • Gesundheitszustand
  • Medikation
  • Außentemperatur

Grundumsatz ist nicht gleich Energiebedarf

Der Grundumsatz ist nur für Aufrechterhaltung lebenswichtiger Körperfunktionen verantwortlich. Alles was darüber hinaus geht wie z.B. Sport, Arbeit, Essen muss zum Grundumsatz addiert werden, um unseren täglichen Energiebedarf in Erfahrung zu bringen.

Grundumsatz berechnen mit der Faustformel

Mit der Faustformel lässt sich der Grundumsatz für eine Durchschnittsperson unter Berücksichtigung von Gewicht und Geschlecht näherungsweise berechnen.

Mann: GU kcal/Tag = 1kcal x Körpergewicht in kg x 24 Std

Frau: GU kcal/Tag = 0,9kcal x Körpergewicht in kg x 24 Std

Rechenbeispiel für eine Frau

(65kg)
0,9kcal x 65kg x 24Std = 1404kcal/Tag

Rechenbeispiel für einen Mann

(80kg)
1kcal x 80kg x 24Std = 1.920kcal/Tag

Grundumsatz berechnen mit Harris-Benedict-Formel

Für eine genauere Ermittlung des Grundumsatzes wird die Harris-Benedict-Formel herangezogen. Diese berücksichtigt zusätzlich auch das Alter und die Körpergröße und ist daher genauer als die Berechnung mit der Faustformel.

Mann: GU kcal/Tag = 66,473 + (13,752 x Körpergewicht in kg) + (5,003 x Körpergröße in cm) – (6,755 x Alter in Jahren)

Frau: GU kcal/Tag = 655,096 + (9,563 x Körpergewicht in kg) + (1,850 x Körpergröße in cm) – (4,676 x Alter in Jahren)

Rechenbeispiel für eine Frau

(60kg, 165cm, 29 Jahre alt)
655,096 + (9,563 x 60 kg) + (1,850 x 165 cm) – (4,676 x 29) = 1.398,52kcal/Tag

Rechenbeispiel für einen Mann

(70kg, 175cm, 22 Jahre alt)
66,473 + (13,752 x 70 kg) + (5,003 x 175 cm) – (6,755 x 22) = 1.756,02kcal/Tag

Beachte: Auch die genauere Harris-Benedict-Formel kann Einflussfaktoren wie Krankheiten, Medikamente oder psychische Verfassung nicht erfassen. So ist z.B. bei Menschen mit Schildrüsenüberfunktion der Grundumsatz deutlich höher als die Berechnung es vermuten ließe.

Bei Menschen mit Adipositas empfiehlt es sich statt des Körpergewichts die Fettfreie Masse zu Berechnung heranzuziehen, da Fettgewebe nur eine geringe Stoffwechselaktivität hat.

Literatur

Biesalski, H. K., Fürst, P., Kasper, H. et al. (1999). Ernährungsmedizin. Stuttgart: Georg Thieme

Harris, J. A. Benedict, F. (1918). A Biometric Study of Human Basal Metabolism. Proc Natl. Acad Sci USA. 12/1918, 4(12). 370-373

Schlieper, C. (2010). Grundfragen der Ernährung. Verlag Handwerk und Technik