Go Back
Haferriegel selber machen
Rezept drucken
5 von 3 Bewertungen

Haferriegel - Energieriegel Rezept

Mit diesem Grundrezept kannst du dir ganz einfach Haferriegel selber machen.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Gericht: Snack
Land & Region: Fitnessfood, gesunde Küche
Keyword: Energyriegel, Haferriegel
Portionen: 8 Riegel
Kalorien: 262kcal

Equipment

  • Backofen
  • Backblech
  • Mixer

Zutaten

  • 200 g Haferflocken
  • 50 g Datteln
  • 2 EL Nussmus
  • 1 EL Honig oder Agavendicksaft
  • 3 EL Kokosöl
  • Prise Zimt
  • 100 g Nüsse grob gehackt
  • Weitere Lieblingszutaen: Rosinen, Goji Beeren, gehackte Zartbitterschokolade, Kokosflocken, Samen, andere Getreideflocken oder gepufftes Getreide

Anleitungen

  • Verarbeite die Datteln im Mixer zu einer Paste.
  • Füge evtl. etwas Wasser hinzu, um eine cremige Konsistenz zu erhalten.
  • Gib anschließend das Nussmus, das flüssige Kokosöl und den Honig oder Agavendicksaft hinzu. Falls das Öl gehärtet ist, erwärme es einige Sekunden in der Mikrowelle.
  • Verrühre die flüssigen Zutaten gut miteinander.
  • Hebe zunächst die Haferflocken und den Zimt unter die Masse und füge anschließend Nüsse und alle weiteren Zutaten deiner Wahl hinzu.
  • Verteile alles auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech.
  • Drücke den Teig gut zusammen, damit kein krümeliges Granola entstehet (auch lecker). Falls du eine spezielle Form für Riegel hast, kannst du diese natürlich auch gerne nutzen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad ca. 20-30 Minuten backen. Die Dauer kann je nach Ofen variieren. Achte darauf, dass die Riegel nicht zu dunkel werden.
  • Nimm die Riegel aus dem Ofen und lasse sie vollständig auskühlen, bevor du sie in acht gleich große Riegel schneidest.
  • Luftdichtverschlossen halten sich die Haferriegel ca. 10 Tage.
  • Beachte, dass die Nährstoffe sich durch die Zugabe von deinen Zutaten deiner Wahl verändern.

Notizen

Nährwerte für einen Riegel:
  • kcal: 262
  • Eiweiß 8 g
  • Kohlenhydrate: 23 g
  • Fett: 18 g