Go Back

Käse-Lauch Suppe (vegan)

Die vegane Käse-Lauch Suppe ist ein schnelles, herzhaftes Gericht und perfekt geeignet für die kalten Wintertage! Sie ist innerhalb von weniger als einer halben Stunde zubereitet und enthält gerade einmal 333 Kalorien.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit25 Min.
Gericht: Hauptgericht, Vorspeise
Land & Region: Low Carb, vegan
Keyword: Käse, Suppe
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 333kcal

Equipment

  • Suppentopf

Zutaten

  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 2 Stangen Lauch
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 200 ml pflanzliche Sahne (z.B. Hafersahne)
  • 10 EL Hefeflocken
  • 50 g Cashewmus
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 250 g pflanzliches Hack optional

Anleitungen

  • Zuerst musst du den Lauch waschen, trocknen und ihn in feine Ringe schneiden. 
  • Danach erhitzt du das Öl in einem Topf kurz und brätst den Lauch darin kurz an. Anschließend gibst du die Brühe dazu und garst den Lauch. Sahne, Hefeflocken und Cashewmus rührst du dann unter.  
  • Anschließend presst du den Knoblauch und gibst ihn ebenfalls dazu. Zum Schluss musst du das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken und kannst dein Gericht genießen. 
  • Wenn du veganes Hack dazugeben möchtest, bereite dies nach Packungsanweisung zu und gib es ganz zum Schluss ebenfalls in den Topf. Das Ganze musst du kurz erwärmen und umrühren.

Notizen

Nährwerte pro Portion (ohne Hack): Kohlenhydrate: 23g, Fett: 20g, Protein: 13g
Tipps:
Das Cashewmus kommt gerne in veganen Gerichten zum Einsatz. Es hat einen angenehmen Geschmack, leicht nussig. Dieser drängt sich bei der Zubereitung mit anderen Zutaten nicht in den Vordergrund und passt damit sowohl zu süßen Rezepten als auch zu herzhaften.
Es gibt verschiedene pflanzliche Alternativen zur Sahne. Häufig benutzt werden Sojasahne und Hafersahne. Es gibt auch Varianten aus Reis, Mandeln, mit Kokosmilch oder aus anderen Getreiden wie Dinkel, Nüssen und Hülsenfrüchten.