++ JETZT NEU ++ Unser kostenloser OTL-WhatsApp-Newsletter! +49 176 27557514
Mehr Infos > Hier klicken <
Trendsport Slashpipe

Teile diesen Beitrag

Die neue Trendsportart SLASHPIPE setzt auf die Kraft von Wasser. Mit einem völlig neuen Trainingsgerät – einem mit Wasser gefüllten Rohr – wird Kraft, Ausdauer und die Balance am ganzen Körper trainiert.

Die SLASHPIPE ist mit ihrer einzigartigen Konstruktion und das wissenschaftlich fundierte Trainingskonzept multifunktional einsetzbar. Sie eignen sich bestens für ein ganzheitliches Training, für alle Körperregionen, für alle Leistungsstufen und die unterschiedlichsten Trainingsziele.

Wie funktioniert das SLASHPIPE Training?

In der SLASHPIPE bewegt sich eine bestimmte Wassermenge und sorgt dabei für eine nicht kontrollierbare, aber gewollte Bewegung. Der Trainierende versucht, der Bewegung des Wassers und den dabei auftretenden Kräften entgegenzuwirken. Dabei muss er durch gezieltes Stabilisieren die auftretenden Kräfte ausgleichen. Da das Wasser keinen ständig wiederkehrenden Bewegungsmustern folgt, stellt sich kein Lerneffekt ein. Die Trainingseffizienz bleibt demnach auch für erfahrene SLASHPIPE-Sportler gleichbleibend hoch.

Trainiert werden kann im Stehen, Sitzen oder im Liegen – in einem beliebigen Tempo. Deshalb ist das Training für jung und alt und für alle Leistungsstufen geeignet.

Was bringt das SLASHPIPE Training?

Das Training mit der SLASHPIPE trainiert Kraft, Ausdauer, Körperhaltung und Koordination. Dabei ist der gesamte Körper gefordert. Gleichzeitig werden der Gleichgewichtssinn, die Reaktions-, Differenzierungs-, Kopplungs- und die Umstellungsfähigkeit trainiert. Mit dem SLASHPIPE Training werden viele verschiedene Trainingsziele angestrebt, die individuell für jedes Training festgelegt werden können:

• Verbesserung des muskulären Zusammenspiels (Intra- und intermuskuläre Koordination)
• Steigerung der Kraft und Kraftausdauer (je nach Größe der SLASHPIPE unterschiedlich ausgeprägt)
• Verknüpfung von Körpergefühl und optischen Reizen (Biofeedback)
• Die Körperhaltung verbessern
• Die Tiefenwahrnehmung verfeinern
• Steigerung der Konzentrationsfähigkeit und Trainingsaufmerksamkeit
• Verbesserung des Stoffwechsels und Anregung des Herz-Kreislauf-System
• Ausgleich muskulärer Defizite und Dysbalancen

Für welche Trainingsbereiche ist die SLASHPIPE geeignet?

Die SLASHPIPE ist vom Gesundheitsport (Bewegungstherapie) über den Kinder- und Jugendsport bis hin zum Leistungssport für alle Trainingsbereiche geeignet. Sie kann im Personal Training ebenso wie im Group Fitness eingesetzt werden.

Es gibt aktuell fünf verschiedene SLASHPIPES, die in der Länge zwischen 50cm und 200cm variieren. Das Gewicht der Pipes liegt zwischen einem und zwölfeinhalb Kilogramm,

Die SLASHPIPE ist optimal für das Functional Training geeignet, da immer mehrere Muskelgruppen gleichzeitig beansprucht werden. Mit ihr werden Bewegungen anstelle einzelner Muskeln trainiert. Für das Personal Training hat die SLASHPIPE den großen Vorteil, dass sie sowohl im Indoor- als auch im Outdoor-Bereich genutzt werden kann. Für den Gesundheitssport wurden extra spezielle Programme entworfen, die Problemen mit den Knien, mit den Schultern, mit der Hüfte und dem Rücken entgegenwirken. Im Kinder- und Jugendsport wird die SLASHPIPE für das Training der Koordination mit viel Spaß eingesetzt.

Wo kann man SLASHPIPE Training machen und was kostet es?

Da die SLASHPIPE noch sehr neu ist, gibt es bis jetzt nur in wenigen Studios GroupFitness-Angebote. Wer seine eigene SLASHPIPE kaufen möchte, kann dies direkt im Onlineshop tun. Die Preise für eine SLASHPIPE liegen je nach Größe zwischen 139,95€ und 399,00€.

Auf slashpipe.com findet ihr weitere Infos.


Teile diesen Beitrag

 Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Jetzt den nächsten Artikel lesen! 7 Yoga Trends in 2017